Während Finanz-Apps für Digital Natives bereits eine praktische Alltag-Lösung sind, gelten die Trend-Apps für manche Verbraucher noch als unentdeckte Innovationen. Bei der Organisation von Bankkonten, Versicherungen sind Multi-Banking-Apps aus der Fintech- oder Insurtech-Szene für viele noch Neuland.

 

treefin ist neben ähnlichen Apps wie Finanzguru oder Outbank ein bekannter Finanzdienstleister und zählt in Deutschland zu den Pionieren des digitalen 360°-Finanzmanagements. Mit den Apps „treefin“ und „FinanzGuide“ sind sie für ihre Nutzer die All-in-One-Applikation für Finanzangelegenheiten. CEO und Co-Founder Manuel Wanner-Behr liefert deshalb Antworten zu den wichtigsten Kernfragen zu Banking-Apps.

 

Wer ist treefin?

Die Verbesserung der finanziellen Situation sowie eine optimale Absicherung unserer Nutzer sind seit unserer Gründung im Jahr 2014 unser täglicher Antrieb. Dafür entwickeln wir die Idee des „Financial Home“, wie wir unsere treefin App auch nennen, stetig weiter. Unsere App vereint an einem Ort sämtliche Bankkonten, Kapitalanlagen, Depots, Bausparguthaben und -finanzierungen sowie Versicherungsverträge aller Gesellschaften. Dabei stellen wir den Nutzer in den Mittelpunkt und richten die Entwicklung nach unserem Motto „Alle Finanzen und Verträge sicher im Griff. An einem Ort und stets begleitet. Für ein sorgenfreieres finanzielles Leben“ aus. Seit 2017 sind wir Teil der starken Wüstenrot & Württembergischen-Gruppe, einer traditionsreichen und skandalfreien Finanzgruppe.

 

Was ist anders, seitdem treefin einer so mächtigen Gruppe angehört?

Derartige Entwicklungen in der Finanzbranche brauchen nachhaltige Investments und Erfahrungen mit der Regulatorik. Das ist uns durch die W&W-Gruppe gegeben. So können wir unseren Fokus sehr viel mehr auf die finanzielle Weiterentwicklung unserer Nutzer und neuen Innovationen legen.

 

Was bietet die treefin-App ihren Usern?

treefin ist eine Finanz-App, die eine Übersicht über alle Konten und Kapitalanlagen sowie Einblick in die aktuelle Finanzsituation bietet, Spartipps gibt, Versicherungen verwaltet und den Bedarf ermittelt.

treefin kann als digitales Haushaltsbuch genutzt werden. Das Praktische daran ist, dass man Budgethöhen flexibel definieren und sich eigene Kategorien für seine Kontoumsätze erstellen kann. Im Grunde ähnlich wie bei einer klassischen Excel-Tabelle, nur clever gebündelt in einer App und mit automatischer Unterstützung.

Dank treefins fortschrittlicher Algorithmen lernen unsere Nutzer ihr persönliches Finanzverhalten kennen und erhalten die Kontrolle zurück. So schlägt die treefin App zum Beispiel nützliche Tipps zur Verbesserung der persönlichen Finanzsituation vor oder informiert per Push-Nachricht bei Kontobewegungen. Das finden unsere Nutzer praktisch, denn das können eine Excel-Liste oder viele andere Banking-Apps nicht. Außerdem hört unser Service da nicht auf. Wir gehen einen Schritt weiter und bieten persönliche Expertenberatung für Versicherungsangelegenheiten an.

 

Das bedeutet, treefin ist eine Banking- und eine Versicherungs-App?

Ganz genau. Für uns hört Finanzen organisieren ja nicht bei der Kontoverwaltung auf. Wir gehen da einige Schritte weiter. Wir berücksichtigen deshalb alle Bereiche, die mit Finanzangelegenheiten in Berührung kommen. So erhalten unsere Nutzer ein vollständiges Bild über ihre Finanzsituation und nicht nur einen Teilausschnitt.

 

Was unterscheidet treefin von ihren Mitbewerbern?

Wir sehen, dass sich das Angebot im Finanz-App-Markt in den letzten Jahren vergrößert hat. Wenn wir unsere Mitbewerber betrachten, erkennen wir viele App-Funktionen, die wir erstmals an einem Ort zusammengeführt haben. Mit treefin kann man seine Konten, Kapitalanlagen und Versicherungen in einer App sicher managen – das sucht man sonst wo vergebens.

Seit Kurzem können unsere Nutzer sogar steuerrelevante Kontoumsätze für die Steuererklärung vormerken. Das können viele andere App-Anbieter nicht. Durch die Erstellung eines Steuerreports wird einige Recherchezeit während der Steuererklärung gespart. Und das bieten wir, wie auch alle anderen Mehrwertfunktionen, kostenfrei an.

Die erfolgreiche Kombination unserer intelligenten Algorithmen und unserer persönlichen Experten-Beratung, hebt uns zudem hervor. Wir nutzen Technologien so, dass sie Mensch und Maschine verbindet und nicht entfremdet. Der persönliche und ehrliche Kontakt, gerade bei komplexen finanziellen Themen hat einen großen Wert für unsere Nutzer. Die vielen positiven Bewertungen unserer Nutzer bestätigen das. Zudem wurden wir im vergangenen Jahr bei einer Untersuchung von Stiftung Warentest als Testsieger unter den digitalen Versicherungsmanagern gekürt. In einer weiteren unabhängigen Untersuchung, wurde sogar festgestellt, dass treefin der einzige getestete Dienstleister war, „der einen perfekten Vertrag nicht noch weiter optimieren wollte.“ Beim deutschen Servicepreis in der Kategorie „Service per App“ in 2020 wurden wir zusätzlich mit dem 2. Platz ausgezeichnet. Das spricht für uns.

 

Warum ist treefin kostenfrei?

Wir finanzieren uns primär durch die Entwicklung ähnlicher Apps für große Finanzdienstleister. Außerdem sind wir unabhängiger Vermittler von Finanzprodukten. Wir erhalten Provisionen– so wie jeder andere Berater, Makler oder jedes Vergleichsportal auch. Wenn ein Nutzer bspw. schon eine gute Haftpflichtversicherung hat, empfehlen wir aber keine andere Versicherung – das wäre ja sonst zum Nachteil unserer Nutzer. Wir konzentrierteren uns in erster Linie auf die Verbesserung der finanziellen Situation unserer Nutzer. Mit diesem transparenten Geschäftsmodell ist schließlich gewährleistet, dass Nutzer nicht „mit ihren Daten bezahlen.“

 

Manche Verbraucher vertrauen in Finanzthemen lieber ihrer Bank als einer unabhängigen App. Wie überzeugt treefin trotzdem?

Das ist ganz einfach: Wir sind von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen als Zahlungsinstitut zugelassen und unterliegen vergleichbaren Regularien wie eine Bank. Wir entwickeln und hosten unserer App zu 100% in Deutschland und setzen dabei auf modernste Sicherheitsstandards. Da wir anders als eine Bank keine eigenen Finanzprodukte haben, sind wir unabhängig und pushen nicht die Produkte des eigenen Hauses.

 

Die Digitalisierung erlebt in Zeiten der Corona-Krise einen starken Auftrieb und frühere Barrieren werden plötzlich schneller überdacht. Wie schlägt sich das auf Ihre Branche aus?

Gerade in chaotischen Zeiten erleben wir, dass Verbraucher immer mehr das Bedürfnis für Überblick, Ordnung und Sicherheit haben – das gilt besonders für die eigenen Finanzen. Der Trend für digitale Lösungen steigt noch stärker. Aber es ist zu früh, sehr viel mehr zu sagen. Alles Weitere wäre nur Spekulation.

 

Wie bleibt treefin am Puls der Zeit?

Wir haben über die Jahre eine Kultur etabliert, die es dem Team erlaubt, Dinge zu hinterfragen und neue Ideen auszuprobieren. Als junges Unternehmen ist New Work kein Fremdwort für uns. Wir lieben es, zu experimentieren, andere Wege zu gehen und dabei unsere Lernschleifen zu drehen. Ich denke, unsere Leidenschaft für die Finanzwelt von Morgen, der stete Blick auf die Nutzer, kombiniert mit den Berufs- und Branchenerfahrungen unser Teammitglieder hält uns am Ball.

Außerdem sind wir so organisiert, dass wir unsere Produkt- und Softwareentwicklung nach Scrum ausrichten, bei neuen Ideen oder Features Interviews mit mehreren Nutzern durchführen, und bspw. mit sogenannten Design-Sprints hochgradig nutzerzentrierte Lösungen entwickeln und verproben.

 

Wie sieht die Zukunft mit treefin aus?

Wir haben jede Menge Ideen, wie man seine Finanzen durch neue Technologien im Alltag verbessern kann. Oft sind es so viele, dass wir es manchmal nicht erwarten können, die Dinge voran zu treiben. In den nächsten Monaten werden wir zum Beispiel unser Design grundlegend überarbeiten, um die App-Nutzung noch einfacher zu gestalten.

Unser neuestes Projekt, das ich schon verraten kann, ist der kostenfreie Banking-Schutzbrief, wodurch unsere Nutzer bei einem Missbrauch ihrer Kontodaten noch besser geschützt sind, als bei einer Bank. Unser Banking-Schutzbrief bietet zum Beispiel auch einen Rechtschutz, den unsere Nutzer kostenfrei in Anspruch nehmen können.

Jetzt direkt downloaden und loslegen! treefin kannst du auch als Web-App über deinen Browser nutzen.

App Store
Google Play