Hier kommt dein Heirats-Check

Eine Ehe sprüht viele positive Erlebnisse in dein Leben. Doch gleichzeitig fallen auch Aufgaben an, die beachtet werden wollen. Wir verraten dir, welche wichtigen Aufgaben und Behördengänge du auf keinen Fall vernachlässigen solltest.

 

Auf diese letzten Behördenbesuche solltest du achten:

  • Personalausweis und Reisepass ändern.
  • Teilt dem Finanzamt eure neuen Steuerklassen mit. Lasst euch dazu durch einen Steuerberater beraten.
  • Führerschein und Zulassungsbescheinigungen bei der Kfz-Zulassungsstelle ändern.
  • Rundfunkgebühren-Beitragsservice informieren und Doppelkosten sparen.

 

Informiere diese Stellen über dein Status und deiner Namensänderung:

  • Alle Banken, Kreditkartenunternehmen und Bausparkassen
  • Krankenkasse
  • Versicherungen
  • Energieversorger
  • Telefon- und Internetanbieter
  • Vermieter (ggf. Mietvertrag anpassen)
  • Abonnement-Services von abonnierten Magazinen, Kundenkarten, Bahncard etc.
  • Vereine, Organisationen und Clubs
  • Ärzte (reicht beim nächsten Arztbesuch)

 

Um finanzielle Sorgen aus deiner Ehe fern zu halten ist jetzt vorsorgen angesagt! Seit weitsichtig und finde heraus, welche Vorkehrungen du treffen solltest.

Wir prüfen deinen Versicherungsbedarf und beraten dich gerne!

Bei größeren Veränderungen wie einer Heirat ist es wichtig, deine Versicherungen an deine neue Lebenssituation anzupassen. Oft ergeben sich dabei Sparpotenziale, die du als Ehepaar genießen kannst. Manche Versicherungen, wie die Haftpflichtversicherung, lassen sich auch zusammenlegen und den gemeinsamen Bedürfnissen nach optimieren. Du siehst, es warten ab jetzt Beitragsersparnisse, Vergünstigungen und besondere Paarangebote auf dich. Lass sie dir nicht entgehen.

 

Buche einen Termin mit unseren Experten und lass dir alle Versicherungs- und Vorsorgevarianten erläutern:

Erschaffe deine Zukunft mit der Altersvorsorge

Um dir und deiner Familie später das beste leisten zu können, ist eine frühe Vorsorgestrategie der Booster für deinen Geldbeutel. Die Deutsche Rentenversicherung empfiehlt in ihrem Rentenbescheid, dass jeder zusätzlich privat vorsorgen sollte, um die Rentenlücke zum jetzigen Einkommen für die Rentenzeit zu schließen. Starte deshalb früh, um die Monatsbeiträge gering zu halten und durch den Zinseszinseffekt maximal zu profitieren!

Buche gleich einen Termin bei deinem Versicherungs-Experten und lass dich zu den Vorsorgemodellen: Privat-Rente, Riester-Rente, Rürup-Rente und zur betrieblichen Altersvorsorge beraten. Am besten gleich zu Zweit!

Sicheres Einkommen bei einer Berufsunfähigkeit

Die Berufsunfähigkeitsversicherung (kurz: BU-Versicherung) ist wichtig für alle, die auf ihr Einkommen angewiesen sind, und finanzielle Engpässe vermeiden wollen. Planst du zum Beispiel Kinder? Oder einen Hauskauf mit deinem Partner? Oder mal ein paar Jahre Erziehungsauszeit zu nehmen? Dann hätte der Wegfall eines Einkommens durch nicht planbare gesundheitliche Einschränkungen existenzielle Folgen für deine Familie! Eine verlässliche Absicherung, denn die staatliche Hilfe bei einer Berufsunfähigkeit hält sich in Grenzen. 

Mit der richtigen finanziellen Absicherungen tust du dir und deiner Familie, ganz egal ob du Kinder hast oder nicht, etwas Gutes. Lass dich dazu von unseren Experten beraten und sichere dir eine Rente, im Fall einer Berufsunfähigkeit.

Keine Vorsorge aber ein Finanz-Booster

Gerade nicht das nötige Kleingeld, um euer gemeinsames Leben aufzubauen? Hol dir eine Finanzspritze und sichere dir die beste Kondition.